WasserKREATIV

WasserKREATIV

Kunst und Kultur zum Thema Wasser

Kein Element inspiriert die Menschen mehr als das Element Wasser. Vielleicht hängt das mit seiner einzigartigen Beschaffenheit zusammen, mit seiner inneren Kraft oder der Tatsache, dass wir Menschen selbst großteils aus Wasser bestehen. Der künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Thema kommt eine wichtige Rolle zu, da sie die Menschen auf einer völlig anderen, auch emotionalen Ebene anspricht.

Was kann eingereicht werden?

Die Fachkategorie WasserKREATIV des Neptun Wasserpreis widmet sich der künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Element Wasser. Es können innovative Entwürfe und Projekte eingereicht werden, die sich kreativ mit dem Thema Wasser auseinandersetzen und aus den verschiedensten Kunst- und Kulturrichtungen stammen. Vorrangig angesprochen werden Kunst- und Kulturschaffende aus Bereichen wie Multimedia, Film, Musik, Literatur, Architektur, bildende und darstellende Kunst. Auch Foto- und Performancekunst kann eingereicht werden.

Wer kann einreichen?

  • professionelle Kunstschaffende aus der ganzen Welt
  • Personen aus der ganzen Welt, die sich mit einem professionellen Anspruch kreativ
    beschäftigen (unabhängig von ihrer Ausbildung)

Wie läuft der Wettbewerb ab?

1
EINREICHEN
Schicken Sie uns Ihre Bewerbung per Online- Formular.
Einreichungen für Neptun 2021:
voraussichtlich ab Juni 2020
2
VORAUSWAHL
Sichtung aller Bewerbungen und Vorauswahl durch die Jury.
Oktober bis Dezember 2020
3
JURYSITZUNGEN
Bewertung der Einreichungen durch die Fachjury und Bestimmung der Nominierungen.
November 2020 bis Jänner 2021
4
PREISVERLEIHUNG
Verkündung und Auszeichnung der Siegerprojekte bei der Preisverleihung in Wien.
März 2021

Bewertungskriterien und Einreichbedingungen

Bewertungskriterien sind die Originalität des eingereichten Beitrags, die Dokumentation und Präsentation der Einreichung, die inhaltliche Aussagekraft und das Publizitäts- und Bewusstseinsbildungspotenzial.

 

Sonderauszeichnung "WasserKREATIV im Waldviertel"

Die Waldviertler Privatbrauerei in Zwettl übernimmt beim Neptun Wasserpreis 2019 die Patenschaft für diese Kategorie und schafft mit der zusätzlichen Sonderauszeichnung „WasserKREATIV im Waldviertel“ ein neues Highlight für die Künstlerinnen und Künstler: Unter allen Kunst-Einreichungen wird der Sonderpreis für ein Kunstwerk mit Waldviertelbezug vergeben.

Der von Expertinnen und Experten ausgewählte Kunstschaffende erhält einen Finanzierungsbeitrag von 1.500 Euro. Das Kunstwerk soll – je nach Vereinbarung mit der Künstlerin bzw. dem Künstler – im öffentlichen Raum im Waldviertel präsentiert werden.

Die Auszeichnung „WasserKREATIV im Waldviertel“ wird unabhängig von der Auswahl der Siegerprojekte in der Kategorie WasserKREATIV verliehen. Die Sonderauszeichnung erfolgt bereits im Herbst 2018.

Mehr Informationen zur Sonderauszeichnung